www.stromtankstellen.eu
Home Login Impressum Datenschutz
 
Hybrid-Auto Hybrid-Fahrzeug Energie-Fahrzeug Strom-Auto Tanken mit Strom

Lithium/Blei-Gel: RWE Effizienz GmbH HomePower Storage

Das Unternehmen RWE Effizienz GmbH bietet unter der Bezeichnung HomePower Storage mehrere Varianten an Batteriespeichersystemen an. Das Unternehmen gehört zum Energiekonzern RWE AG mit Sitz in Essen.

Das Speichersystem RWE HomePower Storage

Unter der Bezeichnung RWE HomePower Storage werden mehrere Produktlinien vertrieben. RWE Storage basic ist mit Blei-Gel Batterien ausgerüstet. Diese sind wartungsfrei, da keine Wassernachfüllintervalle beachtet werden müssen. Die Systeme RWE Storage eco, compact, compact plus, vario und vario mini basieren auf Lithium-Eisenphophat (LiFePO4). Diese ist ebenfalls sehr langlebig und wartungsfrei. Es handelt sich um AC-gekoppelte Systeme.

Technische Daten des Speichers HomePower Storage

Die Version RWE Storage basic kann mit Blei-Gel-Batterien mit Nennkapazitäten zwischen 4,90 kWh und 14,80 kWh ausgerüstet werden. Die Batterien sind vom Batteriehersteller Hoppecke und weisen eine Systemspannung von 48 V auf. Bei einer Entladetiefe von 50% werden 2500 Zyklen angegeben. Die Batterieladung und die Netzeinspeisung übernimmt der bidirektionale Wechselrichter Sunny Island 6.0H des Herstellers SMA. Dieser hat eine Nennleistung von 4,6 kVA.

Die Variante RWE Storage eco ist in den Batterienennkapazitäten 4,5 kWh (eco 4.5), 9,0 kWh (eco 9.0) und 13,5 kWh (eco 13.5) erhältlich. Zusätzlich gibt es noch Erweiterungsmodule mit einer Nennkapazität von 4,5 kWh. Um jedoch die vom Hersteller angegebene Zyklenzahl von 5000 Zyklen erreichen zu können, ist maximal eine Entladetiefe von 80% zulässig. Dies ergibt dann nutzbare Energiemengen von 3,5 kWh, 7,0 kWh und 10,5 kWh. Das Erweiterungsmodul kann 3,5 kWh liefern. Die einphasige Einspeisung erfolgt mit 2,5 kW (eco 4.5), 3,0 kW (eco 9.0) und 3,5 kW bei der eco 13.5-Version. Der Speicher kann bei Umgebungstemperaturen von +5°C bis 30°C betrieben werden.

Der Speicher RWE HomePower Storage Vario hat einen Batteriespeicher mit einem Nennspeichervermögen von 4,6 kWh. Diese ist modular erweiterbar bis maximal 13,8 kWh. Bei einer Entladetiefe von 90% sind 8000 Zyklen möglich. Die Leistung des Batteriewechselrichters beträgt 4 kW. Der Speicher kann bei Umgebungstemperaturen von +5°C bis 30°C betrieben werden.

Der Speicher RWE HomePower Storage Vario mini hat einen Batteriespeicher mit einem Nennspeichervermögen von 2,8 kWh. Diese ist modular erweiterbar bis maximal 6,9 kWh. Bei einer Entladetiefe von 90% sind 8000 Zyklen möglich. Die Leistung des Batteriewechselrichters beträgt 2,8 kW. Der Speicher kann bei Umgebungstemperaturen von +5°C bis 30°C betrieben werden.

Die netzgekoppelte Version RWE Storage Compact untergliedert sich in sechs verschiedene Varianten, die sich in der Batteriekapazität und der Ausgangsleistung unterscheiden. Es gibt Batterien mit Nennspeicherkapazitäten von 4,5 kWh, 8 kWh, 10 kWh, 20 kWh und 40 kWh. Diese werden mit 5000 Ladezyklen bei 70% Entladung vom Hersteller angegeben. Die nutzbare Energiemenge ist daher geringer als die Nennspeichervermögen. Die Leistungen der Batteriewechselrichter betragen 1,3 kW (4,5kWh), 2,1 kW (8 kWh), 3,3 kW (10 kWh), 4,8, bzw. 7,2 kW bei der 20 kWh-Variante und 14,4 kW in der 40-kWh-Version. Der Speicher kann bei Umgebungstemperaturen von +5°C bis +25°C betrieben werden.

Die netzentkoppelte Version RWE Storage Compact plus untergliedert sich in verschiedene Varianten, die sich in der Batteriekapazität und der Ausgangsleistung unterscheiden. Es gibt Batterien mit Nennspeicherkapazitäten von 4,5 kWh, 8 kWh, 10 kWh, 20 kWh und 40 kWh und 60 kWh, wobei die 10 kWh und die 20 kWh sowohl ein-, als auch dreiphasig erhältlich ist. Der Speicher wird mit 5000 Ladezyklen bei 70% Entladung vom Hersteller angegeben. Die nutzbare Energiemenge ist daher geringer als das Nennspeichervermögen. Die Leistungen der Batteriewechselrichter betragen 2,5 kW (4,5 kWh), 3,0 kW (8 kWh), 3,5 kW/7,5 kW ein-/dreiphasig (10 kWh), 5 kW/10,5 kW ein-/dreiphasig bei der 20 kWh-Variante und 15 kW dreiphasig in der 40-kWh und 60 kWh-Version. Der Speicher kann bei Umgebungstemperaturen von +5°C bis +25°C betrieben werden.

Weitere Informationen zum Stromspeicher HomePower Storage

Über ein Display können Betriebsdaten abgefragt werden und Informationen zum Ladezustand angezeigt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elektro-Fahrzeuge Hybrid-Fahrzeug Volt-Fahrzeuge Hochleistungsbatterie Energie-Auto

 

Bild Quelle
Tesla Roadster Creative Commons Creative Commons
Diese Grafik ist lizenziert unter der Creative Commons-Lizenz Attribution ShareAlike 2.0
Quelle: Wikipedia
Button e-Tankstelle suchen Visual Concepts - Fotolia.com