www.stromtankstellen.eu
Home Login Impressum Datenschutz
 
Hybrid-Auto Hybrid-Fahrzeug Energie-Fahrzeug Strom-Auto Tanken mit Strom

Blei-Gel: SunDepot

SunDepot ist ein Produkt der BAE Batterien GmbH (BAE) mit Sitz in Berlin-Schöneweide. Das Unternehmen produziert und vertreibt Schienenfahrzeug- und Traktionsbatterien sowie Batterien für stationäre Anlagen und Photovoltaik-Systeme. Die Gründergesellschaft der BAE startete ihre Geschäftstätigkeit bereits im Jahr 1899 und war Pionier auf dem Gebiet der Batterietechnik.

Technische Daten und Versionen

Das BAE SunDepot ist ein Energiespeichersystem zur Optimierung des Eigenverbrauchsanteils in netzgekoppelten Photovoltaikanlagen. Die Basis des BAE SunDepots sind Solarblockbatterien in VRLA-Technologie (valve-regulated lead-acid battery) mit positiven Panzerplatten. Der Elektrolyt ist dabei als Gel fixiert. BAE bietet das BAE SunDepot als 24-Volt-System (SunDepot24) oder als 48-Volt-System (Sundepot48) an. Das SunDepot24 besteht aus vier Solarblockbatterien mit je 6 Volt, die nebeneinander auf einer Etage angeordnet sind. Dabei sind Varianten von 5,3 kWh-7,8kWh bei einer zehnstündigen Entladung (C10-Wert) erhältlich. Das SunDepot48 ist entweder mit acht Solarblockbatterien (je 6 Volt), welche sich auf zwei Etagen verteilen, oder mit vier Solarblockbatterien (je 12 Volt) ausgestattet. In der 48V-Version sind Varianten von 7,9 kWh-15,9 kWh (C10) verfügbar. Im Lieferumfang sind Anschlusskasten, Sicherungslasttrenner für NH-1 Sicherungen und alle Komponenten für die Verschaltung des Systems bis zum Sicherungsausgang bereits enthalten. BAE gibt bei 70% Entladetiefe eine Lebensdauer von ca. 1500 Zyklen an.

Das SunDepot24 ist in drei und das SunDepot48 in vier Versionen erhältlich. Die Anschaffungskosten liegen zwischen 2.300 und 3.100 Euro (SunDepot24) bzw. zwischen 3.300 und 5.700 Euro (SunDepot48). Zuverlässiger Speicher auch für den Hausgebrauch

BAE SunDepot ist ein zuverlässiger Zwischenspeicher von Sonnenergie. Die wartungsfreien Bleigel-Batterien überzeugen durch hohe Zyklenfestigkeit. Der jährliche Eigenverbrauch der vor Ort erzeugten Photovoltaik-Energie kann erheblich gesteigert werden. Im Vergleich zur Lithium-Ionen Technologie ist die Energie- und Leistungsdichte sowie die nominelle Spannung aber deutlich geringer, jedoch kostengünstiger. Zu beachten ist dabei, dass im Lieferumfang kein Wechselrichter ist. Es handelt sich hierbei lediglich um den Batteriespeicher selbst. Um das System nutzen zu können, werden Inselwechselrichter, z. B. die Sunny Island der Firma SMA benötigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elektro-Fahrzeuge Hybrid-Fahrzeug Volt-Fahrzeuge Hochleistungsbatterie Energie-Auto

 

Bild Quelle
Tesla Roadster Creative Commons Creative Commons
Diese Grafik ist lizenziert unter der Creative Commons-Lizenz Attribution ShareAlike 2.0
Quelle: Wikipedia
Button e-Tankstelle suchen Visual Concepts - Fotolia.com